Kategorie: News

Neuhauser NL-Damenteams im Doppelpack

Am heutigen Samstag begrüssten zuerst unsere NLB Damen im TTZ Ebnat die Gäste von Young Stars Zürich. Am Abend spielten die NLA Damen gegen den schon bald ewigen Rivalen aus Wädenswil. Im NLB-Team waren erneut Nikola Gallerachova (A18), Nurit Ehrismann (A16) und Katerina Rehorek (C10) im Einsatz. Vor allem die zwei erstgenannten Spielerinnen waren aufgrund ihrer Klassierung favorisiert in die Partie gegangen,

Continue Reading

NLB Herren mit Remis gegen Wil

Nationalliga B Herren holen gegen Wil ein Unentschieden und damit zwei Punkte. Für die Neuhauser spielten Tobias Klee, Pavek Rehorek und Christoph Grädel. Pavel Rehorek spielte souverän auf und holte für die Neuhauser gleich drei Punkte und verlor dabei gerade mal einen Satz. Tobias Klee verlor gegen Thilo Vorherr sowie Filippo Nick und gewann sein

Continue Reading

NLA Herren starten mit Niederlage

Das NLA Herren Team verliert seine erste Partie vor heimischen Publikum gegen Rapid Luzern mit 1:6. Vor allem die Neuverpflichtung Sasa Stankowski, der am heutigen Tage das erste Mal für den TTC Neuhausen an der Platte stand hatte noch einige Startschwierigkeiten. So verlor er gleich seine erste Partie gegen Philip Merz mit 2:3. Dabei war

Continue Reading

NLA-Teams starten in die neue Saison 2012/2013

Am kommenden Samstag, den 13.10.2012 starten die NLA-Teams des TTC Neuhausen in die neue Saison 2012/2013. Um 18 Uhr geht es im Tischtenniszentrum in Ebnat an die Tische. Doch es lohnt sich früher in die Halle zu kommen. Bereits um 13.30 Uhr werden in der NLB die Herren gegen Wil SG 2 antreten, die Damen

Continue Reading

Tolle Leistungen bei Serbian Open für Rehorek und Reust

Celine Reust und Katerina Rehorek (TTC Neuhausen) zeigten bei den Serbian Junior &  Cadet Open gute Leistungen als 2er-Team. Die Serbian Open laufen noch bis morgen Sonntag, den 7.10.2012 und werden dieses Jahr in Vrnjacka Banja ausgetragen. In der Gruppe 3 konnten die beiden gegen Team Polen/Serbien und das Team Montenegro gewinnen und somit den

Continue Reading

Pekka Pelz gewinnt Baden-Württemberg Verbandsrangliste

Mit einer makellosen Spielbilanz von 9:0-Siegen gewinnt Pekka Pelz, der im STT-Stützpunkt Neuhausen und beim TTCN trainiert und seit diesem Jahr beim Tischtennis-Landesligisten TV Jestetten spielt, das zweite Baden-Württembergische Ranglistenturnier der bis zu 13-jährigen in Wilferdingen. In souveräner Manier gab der 11-jährige Angriffsspieler nur 6 Sätze ab. Lediglich gegen den zweitplatzierten Sven Hennig (TV Denzlingen/7:2-Siege)

Continue Reading

Clientis Cup vom Sonntag

Am Sonntag fand in Wädenswil der Clientis Cup statt. Für den TTCN waren Noel Meienberger, Matti Pelz, Lakith Jayanetti und Mauro Schärrer am Start. Obwohl alle Neuhauser grossen Kampfgeist an der Platte zeigten, resultierten am Schluss „nur“ 2 Podestplätze. Der U15-Spieler Noel erreichte in der Kategorie U18 den Final, wo er Dimitri Brunner aus Luzern unterlag. 

Continue Reading

Elite: TTCN-Erfolge beim Nationalen Turnier in Wädenswil

Am Samstag nach Mittag, nach dem Nachwuchs-Zweiermannschaftsturnier, startete die Serie der Elite-A-Klasse. Hier erzielten die Teilnehmer-/innen des TTCN teilweise gute Resultate. Bei den Damen setzte sich Katerina Rehorek mit 3:1 überraschend gegen Liza Schempp (TTC Uster) in der Qualifikationsrunde durch. Nach Niederlagen gegen Sonja Wicki (TTC Wädenswil) und Rijana Zumbrunnen (TTC Muttenz) reichte es allerdings

Continue Reading

Nachwuchs: Einmal Gold und zweimal Silber

Das TTCN Nachwuchsteam zeigte sich erfolgreich in Wädenswil: Es gabe einmal Gold und zweimal Silber. Beim nationalen Zweiermannschaftsturnier für U13 und U15 Nachwuchsteams am Samstag in Wädenswil holte sich der TTC Neuhausen in der U 11/13-Kategorie gleich Platz 1 und Platz 2. Matti Pelz/Krystina Rehorek holten sich ohne Spielverlust in souveräner Manier den erwarteten Turniersieg.

Continue Reading

Flanders Open in Antwerpen

Nach dem sensationellem Sieg über Gruppenfavoritin Marina Berho am Mittwoch schaffte Laura Schärrer die Qualifikation für die Hauptrunde dennoch nicht. Die Neuhauserin verlor ihr zweites und letztes Gruppenspiel gegen die Holländerin Nicky Zetsen (WR 530) mit 1:4 und schied aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses aus. Die SchweizerInnen zeigten an diesem Turnier gute Leistungen, vor allem glänzten die

Continue Reading