Kategorie: News

NLA & NLB-Spitzenspiele zuhause

Am kommenden Weekend stehen bei den NLB-Herrenteams und NLA-Damen gleich mehrere attraktive Spitzenspiele zuhause auf der Tischtennis-Agenda. Den Auftakt machen die beiden NLB-Spitzenteams um 18:00 Uhr. Neuhausen I spielt gegen Verfolger Rapid Luzern um die Tabellenführung, Neuhausen II empfängt in der Westgruppe Spitzenreiter Bulle, das mit der Schweizer Tischtennislegende Thierry Miller im TTZ Ebnat antreten

Continue Reading

Weihnachtsturnier 2018

Am Donnerstag 20.12 fand im TTZ Ebnat das beliebte Weihnachtsturnier statt.Ein Clubmitglied spielte zusammen mit einem Verwandten oder einem Kollege um den Sieg. 50 Teilnehmer, also 25 Teams fanden den Weg in die Halle um dieses Plauschturnier zu ermöglichen. Nebst den jungen NLB-Spielern spielten auch unsere Senioren, die teilweise über 65 Jahre alt sind. Diese

Continue Reading

Danke liebe Helfer

Liebe Helferinnen und Helfer des TTC Neuhausens Alle Spieler, Trainer und der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei allen Helfern, die dazu beigetragen haben, dass die zahlreichen Events dieses Jahr so erfolgreich durchgeführt werden konnten. Wir hoffen, das wir im nächsten Jahr wieder auf eure Unterstützung zählen dürfen. Es wäre uns eine Freude. Wir wünschen

Continue Reading

Schweizer Cup: Einzug in 3. Hauptrunde

Mit einem klaren 15:0-Sieg gegen den Drittligisten Meilen-Männedorf stösst das Neuhauser Sextett im Schweizer Cup in die 3. Hauptrunde vor. Das Neuhauser Cupteam setzte sich aus einem jungen Team mit Elias Hardmeier (A19), Matti Pelz (A17), Lakith Jayanetti (A16), Céline Reust (B15), Janosch Selinger (B15) und Livio Schärrer (B11) zusammen. Das Heimteam spielte mit Dieter

Continue Reading

Unentschieden der 2. Mannschaft

Im ersten Spiel der Rückrunde spielt Neuhausen 2 gegen Vevey in einigen sehr umkämpften Matchen 5:5 Unentschieden Das ersatzgeschwächte Neuhausen spielte mit Mauro Schärrer (A18), Lakith Jayanetti (A16) und Christian Pettikoffer (D3).Für das Heimteam traten Filip Krstic (A18), Grégory Ducrey (A17) und Bastien Romanens (A17) an.Nach den drei ersten Spielen führt Vevey mit 2:1. Einzig

Continue Reading

Souveräne Leistung

Im ersten Spiel der Rückrunde zeigte die erste Herrenmannschaft ihre Aufstiegsambitionen und gewann in Zürich-Affoltern souverän mit 10:0.Mit den zwei Stammspielern Maxim Chaplygin (A20) und Elias Hardmeier (A19) tratt das Neuhauser Team an. Ergänzt wurden sie durch Pedro Pelz (A19).Das Heimteam, welches in dieser Saison in sieben Spielen sieben Niederlagen hinnehmen musste spielte mit dem

Continue Reading

NLA Damen: Klarer Erfolg im Spitzenspiel

Im heutigen Spitzenspiel traf das Neuhauser Damenteam auf Vizemeister Rapid Luzern. Das Heimteam dominierte deutlich und siegte mit 6:1. Nach dem gestrigen 6:3-Erfolg bei Rio Star Muttenz liegt der Titelverteidiger nach Abschluss der Vorrunde alleine an der Tabellenspitze. Trainer Rehorek setzte heute im heimischen Tischtenniszentrum Ebnat auf die gleichen Kräfte wie gestern in Muttenz. Elke

Continue Reading

Vorschau Spitzenspiel TTC Neuhausen-TTC Rapid-Luzern

Am kommenden Wochenende stehen für die NLA-Damen des TTC Neuhausen, dem derzeitigen Tabellenleader gleich zwei Spiele an. Zuerst treffen die Spielerinnen am Samstag den 8.12.2018 um 17 Uhr in Muttenz auf das Team von Rio-Star Muttenz, welches derzeit auf dem dritten Tabellenplatz liegt. Am Tag darauf ist zuhause das wichtige und sicherlich spannende Spitzenspiel gegen

Continue Reading

Top 24 Nachwuchs in St.Gallen

Insgesamt acht Neuhauser SpielerInnen haben am Wochenende im Athletic-Zentrum in St.Gallen an 44 Tischen in acht Einzel-Serien für die Qualifikation zum TOP-8-Turnier von Swiss Table Tennis gekämpft, das im Februar 2019 in Wädenswil ausgetragen wird. Mit fünf Qualifikationen fiel das TTCN-Clubergebnis ähnlich wie im Vorjahr erfreulich aus. In allen Alterskategorien wurden zuerst die Gruppenspiele in

Continue Reading

OTTM 2018: Zahlreiche Podestplätze für den TTCN

Am vergangenen Wochenende standen für den Nachwuchs und die Aktiven die Ostschweizer TT-Meisterschaften auf dem Programm. Der Nachwuchs legte gut vor, sodass die Aktiven (= Nachwuchs) am Sonntag Mühe hatte nachzuziehen. Am Ende sollte es einmal mehr für zahlreiche Podestplätze reichen. Der Verein gratuliert allen Spielerinnen und Spielern für ihre Leistungen. U18 Knaben Einzel: 1.

Continue Reading