Kategorie: News

Herren NLB: TTCN nach 6:4-Erfolg gegen TTC Muttenz weiterhin Tabellenführer

Die NLB-Herren des TTC Neuhausen behaupten sich nach einem hart erkämpften 6:4-Heimerfolg über Rio Star Muttenz 2 am vergangenen Samstag weiterhin an der Tabellenspitze der NLB. Muttenz setzte mit Jiashun Hu den in den vergangen Jahren besten Spieler  der gesamten Schweiz ein. So war von vornherein klar, dass man bereits 3 Punkte abgeben wird. Dennoch

Continue Reading

Neuhausen 2 sammelt Erfahrungen

In der Balgrist-Turnhalle in Zürich spielte gestern die zweite Nachwuchs Mannschaft mit Lakith Jayanetti (D3), Kristyna Rehorek (D3), Mauro Schärrer (D3) und Ersatzspieler Livio Schärrer (D1) in der 1. Liga OTTV gegen Wädenswil, Young Stars Zürich und St. Gallen. Als jüngstes Team stand das Neuhauser Team trotz gutem Spiel und kämpferischem Einsatz gegen die viel höher klassierten

Continue Reading

NLB Damen gegen Uster 10:0

Am Samstag Abend haben im TT-Zentrum Ebnat parallel NLB Herren und NLB Damen ihre nächste Meisterschaft Runde absolviert. Die Damen haben als Gegner TTC Uster 2 die mit Susanne Gutknecht C6, Nina Gutknecht C7 und Nadia Zellweger D4 angetreten sind. Nach knapp zwei Stunden stand das Resultat 10:0 (30:2 Sätze) zu Gunsten von TTC Neuhausen fest womit hat man 4

Continue Reading

Nachwuchs Mannschaft Meisterschaft 1.Liga

Am gestrigen Samstag stand die erste Runde der Nachwuchs Mannschaft Meisterschaft 1. Liga auf dem Programm. TTC Neuhausen 1 Team ist leider nur mit zwei Spielern nach Wädenswil gereist (Yannick Ostlender – Arbeit). Das Ziel war trotzdem gegen die Gruppen Gegner Rapperswil- Jona, Wetzikon und Wädenswil 2 Platz 1 oder 2 zu erreichen und damit die Qualifikation für

Continue Reading

O40 Team am Spitze der 1.Liga

Am Freitag Abend ist die Neuhauser O40 Mannschaft nach der langen Reise nach Chur gegen einen gefährlichen Gegner angetreten. Die Gastgeber sind mit ihrem kompletten Team angetreten: Karl Stumpfecker A16, Matthias Fässler B12 und Pöttig Markus B13. Es war ein ein sehr umkämpfter Match mit mehreren knappen 3:2-Spielen und zum Schluss mit einem positiven Resulat von 8:2 für Neuhausen. Damit sind weitere

Continue Reading

Pavel Rehorek im Schaffhauser Fernsehen

Pavel Rehorek durfte am 15. Oktober beim Schaffhauser Fernsehen ein Interview über die aktuelle Saison geben. Wer die Sendung verpasst hat, findet hier den Link dazu. http://www.shf.ch/index.php?seitenlinie-15-oktober-2013-pavel-rehorek      

Continue Reading

Neuhauser Nachwuchsspieler reiten auf einer Erfolgswelle

Matti Pelz holt 2 Titel am Thunerseecup 2013 Am Sonntag vor einer Woche  konnte Matti Pelz, der seit dieser Saison in Deutschland die Meisterschaft bestreitet, aber weiterhin in Neuhausen trainiert, 2 Serien für sich entscheiden: Er gewann die Serie Herren D und die Alterskategorie U15. Mit diesen Erfolgen zeigte Matti, welche grossen Fortschritte er in

Continue Reading

2. Liga Herren: Nur ein Punkt gegen Tabellenführer

Am Montag Abend hatte das 2. Liga Herrenteam ein weiteres Spiel auf dem Programm gegen Tabellenführer Zürich-Affoltern 2. Die Gäste sind mit der stärksten Aufstellung im TTZ Ebnat angetreten, d. h. gleich mit drei B-klassierten Spielern. Deshalb war zu erwarten ein harter Kampf um jeder einzelne Punkt. Urs Schärrer hatte leider keinen guten Tag erwischt und ein Spiel

Continue Reading

NLA Damen 2:6 Niederlage in Muttenz

Am gestrigen Sonntag haben unsere Damen nach dem Auftakt am Samstag zuhause nun das erste NLA-Spiel auswärts in Muttenz absolviert. Rio Star Muttenz gilt als höchster Titel-Kandidat nun auch in der NLA-Damen was gestern gezeigt wurde warum. Wenn Rio Star Muttenz mit der nominell stärksten Mannschaft spielt wird –  d. h. inkl. Ni XiaLian (Nr. 73 in World

Continue Reading

Schako-Cup in Thun: Neuhauser Duo erreicht Final

Beim 5. Thuner Schako-Cup der am 19. Oktober 2013 für 2er-Teams in vier unterschiedlichen Kategorien ausgetragen wurde, zeigten die Neuhauser Teilnehmer gute Leistungen. In der Kategorie 1 erspielte sich das junge Neuhauser Duo Lakith Rayanetti (U13, D3) und Mauro Schärrer (U11, D3) den zweiten Schlussrang unter den insgesamt 16 teilnehmenden Teams und sorgten damit für den Höhepunkt aus

Continue Reading