TTC Neuhausen News

NLA Damen Playoff Halbfinal: Es kommt zum dritten und entscheidenden Spiel!

Die Nationalliga A Damen verlieren am Samstag auswärts gegen Wädenswil mit 4:6. Am Sonntag zuhause gewinnen Sie in einem Tischtennis Krimi mit 6:3 und erzwingen das alles entscheidende letzte Spiel. Neuhausen verliert am Samstag auswärts in einer über 3 1/2 Stunden dauernden Partie gegen Wädenswil mit 4:6 Das Spiel in Wädenswil eröffnete bereits mit zwei

Continue Reading

Intercup Achtelfinal

Auch bei den Herren herrscht vor dem Intercup-Spiel gegen den Bundesligisten UTTC Oberwart gespannte Ruhe. Alle Spieler sind wieder fit und möchten am Sonntag zum Einsatz gelangen, um erstmals den Viertelfinal im Intercup zu erreichen. Wer die Neuhauser Farben am Tisch vertreten wird, gibt Trainer Pelz erst kurz vor dem Spiel bekannt. Vom österreichischen Gastteam

Continue Reading

Neuhauser Damen auf dem Weg zur Titelverteidigung?

Nach der Rückkehr aus China sieht Trainer Rehorek zuversichtlich der Play-off-Halbfinalserie vom Wochenende entgegen. Trainer und Spielerinnen haben den Jetlag gut verdaut. Laura Schärrer und Katja Marthaler sind mit vielen Wettkämpfen in den Beinen und Erfolgserlebnissen in den Köpfen zurück, was den Neuhauser Titelverteidigerinnen in der Play-off-Serie entgegen kommen wird. Die anderen Neuhauser Spielerinnen erfreuen

Continue Reading

Sieg f

Sieg für Jacqueline Weiss beim STT-Finalranglistenturnier, Romana Stöckli hervorragende Dritte Beim Ranglistenfinalturnier des Nachwuchses von Swiss Table Tennis siegte in der U 18-Mädchenkategorie die 15-jährige Jacqueline Weiss vom TTC Neuhausen. In Abwesenheit von Monika Führer und Laura Schärrer dominierte Weiss in ihrer Altersklasse und siegte mit einer 6:1-Bilanz. Teamkameradin Romana Stöckli spielte ebenfalls gross auf

Continue Reading

Marco Graber – Sportler des Jahres in Kreuzlingen

Marco Graber wurde in Kreuzlingen zum Sportler des Jahres gewählt. Die Ehrung fand diesen Freitag in Kreuzlingen statt. Herzliche Gratulation! Dabei hat Marco Graber an der gut besuchten 19. Sportler-Ehrung, die von der Dachorganisation der Kreuzlinger Sportvereine organisiert wurde, seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt. In der Laudatio wies TTCN-Präsident Urs Schärrer auf seine

Continue Reading

WM Guangzhou – Erfolgreicher Abschluss

Am heutigen Morgen haben die Damen ihr letztes Spiel gegen Usbekistan erfolgreich absolviert und gewannen mit 3:1. Damit belegen die Damen den gewünschten 5. Platz in der 3. Division und Platz 53 insgesamt. In der ersten Partie hatte Katja Marthaler wieder einmal die undankbare Aufgabe gegen die Nr. 1 von Usbekisten Gufranova Rimna anzuetreten. Die

Continue Reading

WM Guangzhou – Umk

Erst am Abend um 19.30 Uhr haben die Damen das vorletzte Spiel am der diesjährigen WM absolviert und dabei gegen Kazachstan nach einem umkämpften Spiel mit 3:1 gewonnen. Weil das Spiel erst um 19.30 Uhr begann,b hat die Mannschaft, die seit zwei Wochen nur den Weg zwischen Sporthalle und Hotel kennt, die Zeit genutzt und

Continue Reading

WM Guangzhou – Niederlage gegen Moldova

Die Schweizerinnen verlieren gegen Moldawien mit 1:3 und spielen das nächste Spiel gegen Kasachstan. Damit haben die Schweizerinnen den Aufstieg in die 2. Division verpasst. Am heutige Nachmittag hatten die Damen eine schwere Aufgabe zu lösen. Sie traten gegen Moldova an, die auf der Position Nr. 1 mit einer sehr sicheren Abwehrspielerin (Mocrousov, WR Nr.

Continue Reading

WM Guangzhou – Auf Erfolgskurs mit Teamleistung

Am heutigen Mittwoch haben die Damen um 10.00 Uhr das letzte Gruppenspiel absolviert gegen Guernsey (diese Association hat nur 250 lizenzierte Spieler) und es gab den erwarteten klaren 3:0 Sieg für die SCHWEIZ. Im ersten Play-Off-Spiel gab es am Nachmittag einen knappen 3:2 Sieg gegen San Marino. Monika Führer gegen Loveridge so wie auch Laura

Continue Reading

WM Guangzhou – mit Teamleistung zum Sieg

Am heutigen Dienstag haben die Schweizer Damen das vorletzte Gruppenspiel gegen EL SALVADOR absolviert. Das ist wie auf einer Schaukel Hin und Her gegangen und endete mit einem 3:1-Sieg für das Schweizer Team. Zum Auftakt hat Monika Führer, die noch nicht ihre Bestform erreicht hat, gegen Ramirios Estefania erste zwei Sätze dominiert. Ab dem dritten

Continue Reading