Kategorie: News

4 Medaillen beim TOP 8 Suisse in Chateleine

Am gestrigen Sonntag waren die besten Nachwuchsspieler der Schweiz in Chateleine (Genf) versammelt um in insgesamt 8 Kategorien anzutreten: U11, U13, U15 und U18 Mädchen und die gleichen Kategorien nochmals bei den Knaben. Der TTC Neuhausen wurde mit 7 SpielerInnen erfolgreich vertreten und sicherte sich am Ende gleich 4 Medailien. Der erfolgreiche TTCN-Nachwuchs versammelt: Andrin

Continue Reading

TTCN Nachwuchs erfolgreich im Finale der OTTV MM 2016

Am Samstag ging der TTCN Nachwuchs gleich mit zwei Teams in das Finale der OTTV Mannschaftsmeisterschaften des Nachwuchses. Um 13 Uhr starteten die Partien im TT-Zentrum Ebnat. Die beiden gestarteten Teams setzten sich eindrücklich gegen die Teams aus Wetzikon und St. Gallen durch und mussten natürlich auch gegeneinander antreten. Im TTCN-Duell behielt Neuhausen 1 mit

Continue Reading

Vorschau: Finale der OTTV Mannschaftsmeisterschaften des Nachwuchses

Am Samstag, den 30. Januar 2016 spielen gleich zwei Teams des TTC Neuhausen beim Finale der OTTV Mannschaftsmeisterschaften des Nachwuchses 2015/2016 um den Titel. Ab 13 Uhr geht es im Tischtenniszentrum Ebnat „um die Wurst“. Wir freuen uns über möglichst viele Fans, um den Heimvorteil zu nutzen und einen weiteren Titel zu holen. Schauen Sie

Continue Reading

TTCN Fasnachtsturnier 2016

Ein Turnier der besonderen Art wird am Dienstag, den 23.02.2016 ausgetragen. Mit Kostümen, Masken und dergleichen verkleidet lädt der TTC Neuhausen zum Fasnachtsturnier. Es dürfen auch Gäste der Mitglieder mitspielen. Das Turnier startet um 18 Uhr und endet gegen 20 Uhr. Im Anschluss gibt es Spaghetti für alle. Der Austragungsort ist das TTZ Ebnat. Wir

Continue Reading

Schweizer Cup: TTCN eine Runde weiter

Am gestrigen Donnerstag hat der TTC Neuhausen die 2. Runde des Schweizer Cups absolviert. Beim TTC Weinfelden (3. Liga) war das junge Team vom TTC Neuhausen als Favorit in die Partie gegangen und wurde dieser Rolle auch gerecht. Einzig Matti Pelz hatte in seinem ersten Match sehr nervös und überhastet gespielt und durch viele eigene

Continue Reading

Turniererfolge in Blumberg – Mauro Schärrer überzeugend

Mauro Schärrer kam, sah und siegte: Beim Turnier in Blumberg hat er an beiden Tagen in sechs Serien gespielt und fünf davon gewonnen! Er ging nur ein einziges Mal in zwei Tagen als Verlierer vom Tisch! Bei den Herren B konnte er seine Gruppe gewinnen, musste aber gegen Joshua Birreck (TTF Stühlingen) im fünften Satz

Continue Reading

Pavel und Katerina Rehorek in der Sendung Seitenlinie

Bereits gestern, am Dienstag ab 18.20 Uhr waren Trainer Pavel Rehorek und sein Tochter Katerina zu Gast in der Sendung Seitenlinie Spezial – Regiosport im Fokus. Im Sportmagazin Seitenlinie werden Gäste aus Breiten- und Spitzensport begrüsst. Die Sendung widment sich Sportarten, Vereinen, Anlässen und sportmedizinischen Themen.Die Sendung wird ab Dienstag 18:20 Uhr stündlich wiederholt bis

Continue Reading

Herren NLB: Auswärtssieg gegen Wil

In der NLB konnten die Herren am Sonntag auswärts gegen Wil SG II mit 8:2 gewinnen. Einzig in den Partien Fust gegen Rehorek und Fust gegen Melliger wurde es spannend(er). Während Pavel Rehorek gegen Fust im 5. Satz knapp die Oberhand behalten konnte, musste Andrin Melliger Patrick Fust zum Sieg gratulieren nachdem sich dieser im

Continue Reading

NLA Damen übernehmen die Tabellenführung

Der Gastgeber spielt im Spitzenspiel gegen den bisher unbesiegten Tabellenführer in der gleichen Aufstellung wie am Vortag beim 6:1-Sieg gegen Young Stars Zürich, d. h. mit Laura Robertson, Jacqueline Weiss und Katerina Rehorek. Tabellenführer Rio Star verzichtet auf den Einsatz ihrer Spitzenspielerin Ni Xialian und spielt mit Tatana Svobodova, Rijana Zumbrunnen und Janine Ebner. Es entwickelt

Continue Reading

Nachwuchsarbeit trägt Früchte – Zahlreiche Spieler höher klassiert

Dass sich das Training lohnt zeigt ein Blick auf die Liste der Umklassierungen zum Januar 2016, welche auf der STT-Homepage veröffentlicht wurde. Besonders erwähnenswert sind vor allem die „Sprünge“ unserer Jüngsten. So konnten beispielsweise Matti Pelz (+5), Jozef Ondis jun. (+4) und  Mauro Schärrer (+3) die besten Verbesserungen vorweisen. Doch auch Lakith Jayanetti (+2) und

Continue Reading

Kategorien