Kategorie: News

Italian Open: Out im 1/4-Final

Das Schweizer U18-Team konnte am Italian Open in den 1/4-Finals nicht über sich hinauswachsen und verlor gegen das favorisierte Ungarn klar mit 0:3. In der Besetzung Hardmeier, Moullet und Osiro konnten die Schweizer nur zwei Sätze für sich entscheiden. Im ersten Einzel siegte Hardmeier gegen Andras in der Verlängerung mit 16:14, machte dann aber in

Continue Reading

Italian Open: U18-Team im Viertelfinal

Mit einer sehr guten Teamleistung gewinnt das Schweizer U18-Team in Lignano beim Italian Open das entscheidende Gruppenspiel mit 3:2 gegen Tschechien. Nach den zwei Siegen gegen Bulgarien und Italien 3 zieht das Schweizer U18-Team ins Viertelfinal ein. Im Schweizer Team stehen mit Elias Hardmeier und Mauro Schärrer auch zwei Neuhauser Spieler, die zusammen mit Pedro

Continue Reading

Grosser Sport Event

Liebe Sportsfreunde Am Samstag, den 23. März 2019 findet im Tischtenniszentrum Ebnat das grosse Sportereignis statt.

Continue Reading

Neuhauser Spieler beim Obersee-Cup

Bevor am übernächsten Wochenende die letzten Spiele der Qualifikationsphase der NLA und NLB im Fokus stehen werden, blickt die Tischtennis Schweiz an diesem Weekend gespannt auf den Obersee-Cup in Rapperswil-Jona. Der initiative und innovative TTCRJ hat dieses Turnier 2013 zum ersten Mal durchgeführt. In Zweierteams messen sich Breitensportler sowie die besten Spieler der Schweiz in

Continue Reading

Livio Schärrer beim Swibro-Cup auf dem Podest

Bei der 10. Austragung des Swibro-Cups im Athletikzentrum St. Gallen war Livio Schärrer aus dem Neuhauser Quintett der erfolgreichste Spieler. Er siegte im U15-Wettbewerb und erreichte im Herren B den zweiten Rang. Um U18-Wettbewerb erreichte Lakith Jayanetti ebenfalls den 2. Rang. Livio Schärrer war im U15-Wettbewerb mit 19 SpielerInnen als Nummer 2 gesetzt und kam

Continue Reading

NLB Herren 1 mit mühevollem Unentschieden in Pratteln. Herren 2 mit Sieg bei Chenois 2

Die Herren 1 gaben am Samstag in Pratteln beim 5:5-Unentschieden gleich zwei Punkte ab. Doppelt soviel wie in der gesamten bisherigen Saison. Das Trio Mate Bruckner, Elias Hardmeier und Trainer Pedro Pelz hatten nicht ihren besten Tag. Trainer Pelz verlor gleich alle drei Spiele. Oft hoch in Front liegend ging ihm gegen Satzende die Puste

Continue Reading

TCN-Herren mit vollem Programm am Wochenende

Cup Achtelfinal gegen Kriens Bereits am heutigen Freitag beginnt das Wettkampfwochenende der TTCN-Herren. Im Cup empfängt das Team von Trainer Pedro Pelz den Ligakonkurrenten aus Kriens. Sollte Kriens in Bestbesetzung antreten so wird es für das Sextett Elias Hardmeier, Mate Bruckner, Mauro Schärrer, Matti Pelz, Lakith Jayanetti und Livio Schärrer nicht einfach werden ins Cup-Achtelfinal

Continue Reading

School Trophy 2019

Letzten Sonntag ging das Kantonsfinale der School Trophy 2019 in der Rhyfallhalle in Neuhausen über die Bühne.20 Kinder nahmen daran Teil und hatten auch sehr viel Spass am Spiel mit dem kleinen weissen Ball, welcher vielleicht nicht immer die gewünschte Flugkurve nehmen wollte. Das sollte an diesem Tage aber nicht im Vordergrund stehen. Bewegung, Freude am Spiel,

Continue Reading

Elias Hardmeier überrascht mit Einzel-Bronze bei der SM Elite

Nach seinem knappen Sieg über 7 Sätze in Achtelfinal gegen Titelverteidiger Elia Schmid vom Schweizer Mannschaftsmeister TTC Wil war Elias Hardmeier im Viertelfinalmatch gegen Denis Bernhard vom TTC Kloten nach seinen beiden klaren Siegen in den Ligaspielen favorisiert. Gegen den laufstarken und kämpferisch gut eingestellten Gegner tat sich Elias Hardmeier schwerer als erwartet. Beim Spielstand

Continue Reading

Elias Hardmeier schlägt Titelverteidiger Elia Schmid

An den Schweizer Meisterschaften Elite in Genf spielte Elias Hardmeier am Samstag gross auf und besiegte im 1/8-Final Titelverteidiger Elia Schmid in sieben Sätzen. Dabei zeigte er eine sehr gute Leistung und überzeugte spielerisch, taktisch und mental. Im 1/4-Final am Sonntag wird er auf Denis Bernhard treffen, gegen den er diese Saison auch schon siegen

Continue Reading