NLB: Aufstiegsspiel NLA – TTC Neuhausen 1 bezwingt Bulle mit 9:1

Am heutigen Samstag empfing die erste Herrenmannschaft des TTC Neuhausen um 15.30 Uhr im Aufstiegsspiel die Gäste aus Bulle mit Altmeister Thierry Miller in seinen Reihen. Die Partie startete mit einem spannenden 5-Satz-Match zwischen Mate Bruckner (A20) und Thierry Miller (A19), welches Bruckner im entscheidenden Satz für sich entscheiden konnte. Am Ende resultierte ein klarer 9:1-Sieg für den TTC Neuhausen. Erst beim Stand von 8:0 gelang dem mehrfachen Schweizer Meister gegen Youngster Elias Hardmeier der Ehrenpunkt.

Die Partie wurde von Anfang an vom TTC Neuhausen dominiert. Mate Bruckner legte mit dem 5-Satz-Sieg gegen Miller den Grundstein. In der Folge sorgt das TTC Team mit einer geschlossenen Leistung für weitere Punkte. Sowohl Maxim Chaplygin (A20) als auch Elias Hardmeier (A20) punkteten sicher, was für einen 6:0 Zwischenstand vor dem Doppel sorgte.

Das Doppel auf Neuhauser Seite bestritten Hardmeier und Bruckner. Gegen Miller und Anthonioz konnten sie sich mit 3:1 nach Sätzen durchsetzen. Einzig der 2. Satz ging mit 10:12 an die Gäste. Im Anschluss konnte man mit einem jeweils leichten Vorsprung das Satzende für sich positiv gestalten.

Im letzten Durchgang setzte Elias Hardmeier alles daran Thierry Miller einen Sieg abzuringen. Hardmeier spielte stark und konnte zwischenzeitlich sogar mit 2:1 nach Sätzen in Führung gehen. Besonders im 2. Satz bewies er beim 13:11 Nervenstärke. Doch Miller zeigte in den Sätzen vier und fünf seine Klasse und kehrte die Partie noch für sich. Relative souverän sorgte er für den Ehrenpunkt seines Team. Die Teamkollegen von Hardmeier besiegelten mit klaren Erfolgen den 9:1 Endstand.

Gegen Thierry Miller reichte es für Elias knapp nicht zu einem Sieg

In der morgigen Partie kann sich der TTC Neuhausen mit einer ähnlichen guten Leistung den NLB-Meistertitel sichern. Der Aufstieg in die NLA stand bereits vor der Partie fest. Selbstverständlich fühlt sich so ein Aufstieg besser an im Wissen, dass man es mit der eigenen sportlichen Leistung ebenfalls geschafft hätte. Wir wünschen beiden Teams einen schönen und fairen Saisonabschluss und spannende und faire Spiele!

Die Detailergebnisse der Partie finden sich unter folgendem Link.