NLB Herren des TTC Neuhausen landen 10:0-Kantersieg in Wil

Beim Tabellenletzten, dem TTC Wil, überliess das Herrenteam des TTC Neuhausen mit einem 10:0-Sieg dem Gastgeber nicht einen einzigen Punkt. Jozef Ondis, Perei Gergely und der junge Elias Hardmeier präsentierten sich in glänzender Verfassung und siegten gegen den designierten Absteiger, die mit Fabian Kull, Peter Däni und Patrick Fust antraten, in allen 9 Einzelbegegnungen. Das Doppel Ondis/Hardmeier sorgte für den letzten Zähler. Mit nunmehr 26:14 Punkten steht das Team vier Spieltage vor Schluss hinter Spitzenreiter ZZ Lancy wieder auf Tabellenposition 2 der NLB.

 

Alle Resultate sind unter www.click-tt.ch einsehbar.