TTC Neuhausens U 13-Team mit Chancen bei den Schweizer Mannschaftsmeisterschaften

Am kommenden Wochenende werden in Wädenswil die Schweizer Mannschaftsmeisterschaften der Kategorien U 13, U 15 und U 18 ausgetragen. In den vergangenen  Jahren sammelte der TTC Neuhausen mit seinen Nachwuchsteams diverse Titel und gute Endplatzierungen ein. In diesem Jahr hat sich neben dem U 18 Team (Noél Meienberger, Yannick Ostlender, Katerina Rehorek, Salim Chadad und Sidy Ouattara), das bereits am Samstag Morgen die Qualifikation bestreiten muss, das U 13 Team mit Lakith Jayanetti  und den Brüdern Mauro und Livio Schärrer als Regionalmeister qualifiziert. Das U 13-Team hat auch in diesem Jahr wieder gute Chancen auf einen Podestplatz. Bei guter Tagesform sollte sogar das Finale drin sein. Das Team ist von der Qualifikation befreit und beginnen in der Hauptrunde ab 15.00 Uhr mit den Spielen. Die Halbfinal- und Finalspiele werden dann nach der Hauptrunde am Sonntag ausgetragen