Neuhausen 2 sammelt Erfahrungen

In der Balgrist-Turnhalle in Zürich spielte gestern die zweite Nachwuchs Mannschaft mit Lakith Jayanetti (D3), Kristyna Rehorek (D3), Mauro Schärrer (D3) und Ersatzspieler Livio Schärrer (D1) in der 1. Liga OTTV gegen Wädenswil, Young Stars Zürich und St. Gallen. Als jüngstes Team stand das Neuhauser Team trotz gutem Spiel und kämpferischem Einsatz gegen die viel höher klassierten Teams von Wädenswil (0:10) und Young Stars Zürich (3:7) resultatmässig erwartungsgemäss auf verlorenem Posten. Die jüngen Neuhauser zeigten dabei aber einige gute Ballwechsel und konnten im Doppel gegen Wädenswil einen und gegen Young Stars Zürich zwei Sätze für sich entscheiden. Im letzten Spiel gegen St. Gallen erspielten sich die Neuhauser mit Ersatzspieler Livio Schärrer anstelle der zum NLB-Spiel abgereisten Kristyna Rehorek ein 5:5-Remis (19:18). Lakith Jayanetti und Mauro Schärrer trugen mit je zwei Siegen und dem knappen Erfolg im Doppel 11:5 9:11 11:9 9:11 12:10 gegen die höher klassierten Rüter/Qabrati zum Remis bei.