Erster Auftritt von Jian Li im Tischtenniszentrum

Der chinesische Verteidigungsspezialist hat zwar bereits erfolgreich vier NLA-Spiele für den TTCN absolviert, jedoch noch keines zuhause. Im heimischen Tischtenniszentrum gibt er am Samstag, 17:00 Uhr im Heimspiel gegen Wil seinen Einstand. Sowohl für das Herren- wie auch Damenteam geht es am Wochenende darum, die gute Platzierung zu konsolidieren.

War in der Vergangenheit die Ausgangslage bei den Spielen gegen Wil jeweils sehr offen, treten die Neuhauser diese Saison in der Favoritenrolle an. Mit Morin (SWE) verfügen die Wiler zwar über eine sehr starke Nummer 1, aber auf den Positionen 2 und 3 sollten sich alle Neuhauser sicher durchsetzen. Im Team von Pedro Pelz wird Andi Führer fehlen, der mit der Nationalmannschaft am Finland Open im Einsatz steht. Ähnlich ist die Ausgangslage im sonntäglichen Auswärtsspiel in Kloten. Auch Kloten verfügt mit Ohlsson (SWE) über eine starke Nummer 1, an dem sich die Neuhauser die Zähne ausbeissen können. Dennoch sollten auch aus diesem Spiel zwei Punkte für die Neuhauser resultieren.

Das Damenteam von Pavel Rehorek tritt am Samstag in Zürich im ersten Rückrundenspiel gegen das Tabellenschlusslicht Young Stars Zürich an. Aufgrund der bisherigen Resultate treten die Neuhauserinnen ebenfalls in der Favoritenrolle an. Ob die Zürcherinnen in diesem Spiel eine der bisher nicht eingesetzten routinierten Spielerinnen einsetzen und das Team verstärken, wird sich vor dem Spiel zeigen.

Das Damenspiel findet zeitgleich mit dem Herren NLB Duell der Reserveteams statt, wo sich YSZ 2 und Neuhausen 2 messen. Das Neuhauser Reserveteam muss am Sonntag gleich nochmals in die Hosen: Im heimischen Tischtenniszentrum findet der infolge der Junioren-Weltmeisterschaften vorverschobene Match gegen Wädenswil statt.

NLA Herren
Samstag, 1. Dezember 2007, 17:00 Uhr, 7. Runde TTCN – Wil, TTZ Ebnat
Sonntag, 2. Dezember 2007, 14:30 Uhr, 8. Runde TTC Kloten – Neuhausen, Zentrum Schluefweg

NLA Damen
Samstag, 1. Dezember 2007, 17:30 Uhr, 6. Runde, YS Zürich – Neuhausen, Freizeitanlage Riesbach Zürich

NLB Herren
Samstag, 1. Dezember 2007, 17:30 Uhr, 8. Runde, YS Zürich 2 – Neuhausen 2, Freizeitanlage Riesbach Zürich
Sonntag, 2. Dezember 2007, 17:00 Uhr, 9. Runde, Neuhausen 2 – Wädenswil, TTZ Ebnat