Login

TTCN-Herren ziehen im Schweizer Cup nach 10:5-Sieg in Kriens in dritte Hauptrunde ein

Die junge Herren-Truppe des TTC Neuhausen um Spielertrainer Pedro Pelz erreichte nach einem 10:5 Sieg gegen Kriens, den Tabellenführer der NLC Gruppe 3, die dritte Runde im Schweizer Cup. Im vorderen Paarkreuz erzielten sowohl Pelz gegen Philip März als auch Elias Hardmeier gegen Rene Ortner einen Sieg. Im mittleren Paarkreuz holte Mauro Schärrer gegen Martin Furrer und Jan Trampus zwei wichtige Einzelerfolge. Einen weiteren Zähler steuerte Matti Pelz gegen Furrer bei. Im hinteren Mannschaftsdrittel erreichten Lakith Jayanetti und Livio Schärrer mit vier Siegen gegen Edwin Steiner und Andreas Bieri gar die volle Punkteausbeute. In den drei Doppeln konnten allerdings nur Pelz/Pelz ihr Spiel gewinnen. Wer Gegner in der nächsten Runde sein wird ist noch nicht bekannt. Die Einzelergebnisse sind unter www.click-tt.ch einsehbar.

Das erfolgreiche Cup-Team von links: Pedro Pelz, Elias Hardmeier, Mauro Schärrer, Matti Pelz, Lakith Jayanetti und Livio Schärrer

Website erstellt durch www.graedeldesign.com

Copyright by TTC Neuhausen