Login

Schwarzer Sonntag für Neuhausen

Nach dem hart erkämpften 6:1-Sieg im Spitzenspiel gegen Rapid Luzern im heimischen Tischtenniszentrum Ebnat folgt am Montag Abend die Resultatkorrektur. Die Aufstellung von Neuhausen entspricht nicht den reglementarischen Vorgaben, weil Damencoach Pavel Rehorek ein ärgerlicher und folgenschwerer Fehler in der Aufstellung unterlaufen ist. Mit dem 6:0-Forfait-Erfolg übernimmt Rapid die Tabellenspitze bei den NLA Damen.

Was am Sonntag sowohl bei Spielbeginn als auch im weiteren Verlauf des Spieles niemandem auffiel, wurde am Montag Abend zur Gewissheit. Das NLA-Team von Neuhausen besteht aus den drei gemeldeten Stammspielerinnen Laura Robertson (A20), Szilvia Kahn (A20) und Jacqueline Weiss (A18). Die seit vielen Jahren gültige Ersatzspielerregelung besagt, dass ein Ersatzspieler nur maximal die gleiche Klassierung aufweisen darf, wie der Spieler, den er ersetzt. Somit war der Einsatz von Anna Charmot (A20) die anstelle von der gemeldeten Stammspielerin Jacqueline Weiss (A18) zum Einsatz kam, eindeutig nicht reglementskonform. «Da gibt es nichts zu rütteln, da ist mir ein grober und folgenschwerer Fehler passiert» so der enttäuschte Damencoach Pavel Rehorek. «Ich entschuldige mich bei meinen Spielerinnen und den zahlreichen Supportern für meinen Fauxpas» so der langjährige TTCN-Trainer. Auch TTCN-Präsident nimmt kein Blatt vor den Mund und kann nicht verstehen, dass der Fehler im Vorfeld niemandem aufgefallen ist: «Aber nur wer nichts macht, macht keine Fehler. Wer viel macht, kann sich ab und zu auch einen Fehler erlauben. Trotzdem sollte so etwas nicht passieren. Wir werden das intern besprechen und nach Lösungen suchen, dass sich solche Fehler nicht wiederholen» so der langjährige TTCN-Präsident.

Etwas Positives gibt es dann doch noch – der Fehler ist korrigierbar und es ist in dieser Saison noch nichts verloren. Zwar ist es schwierig, in der Rückrunde noch an Rapid Luzern vorbeizuziehen und im Play-Off-Halbfinal wird mit Rio Star Muttenz eine starke Mannschaft die Neuhauserinnen herausfordern. Aber die Titelverteidigung ist auch weiterhin aus eigenen Kräften möglich!

 

Website erstellt durch www.graedeldesign.com

Copyright by TTC Neuhausen