Login

NLA Damen: 6:3 Auswärtssieg gegen YS Zürich

Auch im zweiten Spiel der neuen NLA-Saison 2017/2018 konnten die Damen von Trainer Pavel Rehorek gewinnen. Sie setzten sich mit einem 6:3-Auswärtssieg gegen das Team der Young Stars Zürich durch. Ein "Spaziergang" war der Auswärtserfolg dabei keineswegs, denn die Gegnerinnen zwangen die Neuhauserinnen gleich in mehreren Partien in den entscheidenden fünften Satz. Neuhausens Spitzenspielerin Szilvia Kahn (A20) musste gegen Evangeline Collier (A19) in den letzten Durchgang, genauso wie Jaqueline Weiss (A18) gegen Andrea Schilling (B12). Jeweils knapp behielten die Neuhauserinnen die Oberhand und konnten beide Spiele für sich entscheiden. Auch im Doppel wurde lange gekämpft, erneut mit dem besseren Ende für den amtierenden Schweizer Meister. Kahn/Weiss konnten einen 1:2 Satzrückstand noch egalisieren und schliesslich überzeugend im letzten Satz das Spiel für sich entscheiden. Am Ende sorgten Kahn (3), Weiss (1) und Rehorek (1) zusammen mit dem Doppelerfolg von Kahn und Weiss für die Punkte und den gewünschten Saisonauftakt mit der maximalen Punkteausbeute. Gut gestartet ist auch Rapid Luzern, welches die ersten beiden Partien ebenfalls für sich entscheiden konnte und die Tabellenspitze mit dem TTC Neuhausen anführt.

Die Detailergebnisse der Partie finden sich hier.

Website erstellt durch www.graedeldesign.com

Copyright by TTC Neuhausen